Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Iserv

Schülerrat
Leitbild: Junge Menschen stark machen
Skifahren in der 7. Klasse
Informatikwettbewerb
Trampolin-AG
Schüleruniversitätstage im Juleum
Fahrten und Exkursionen
Besondere Musikförderung: Musikklassen und -ensemble
Einschulung: Schüler werden
Weg zum Traumberuf: Berufsfindungsbörse
Veranstaltungen das ganze Jahr
Schnupperabend: Besuch von den Grundschulen
Theater AGs am Julianum
Spanienaustausch
Drachenboot-AG
Ausflüge und Exkursionen
Sport in Unterricht und AGs

Schülerrat

 

Schülerrat 17 18

(die Mitglieder des Schülerrats 2017/18)

Wir, der Schülerrat, sind die gewählten Vertreter der Schülerschaft. Wir setzen uns zusammen aus den Klassen- und Kurssprechern bzw. –sprecherinnen und deren Vertreter bzw. Vertreterinnen.

Der Schülerrat (SR) des Gymnasium Julianum Helmstedt vertritt die Interessen der gesamten Schülerschaft. Hierbei fungiert vor allem das SV-Team als Bindeglied zwischen Schulleitung, Kollegium und Organen der Elternschaft einerseits sowie Schülerinnen und Schülern andererseits.

Als Vertretung der Schülerschaft haben wir Anteil an der Gestaltung des Schullebens und versuchen durch ständigen Dialog mit unseren Lehrerinnen und Lehrern mitzuhelfen, eine Schule zu realisieren, die mehr ist als ein reiner Ort des Lernens. So vertreten wir zum einen unsere Mitschüler und Mitschülerinnen in den diversen offiziellen Gremien der Schule (Schulvorstand, Gesamtkonferenz, Fachkonferenzen) und organisieren zum anderen eine Vielzahl unterschiedlicher Aktionen, wie Sportturniere, Spendenveranstaltungen, die Nikolausgrußaktion oder Wettbewerbe (z.B. der Fotowettbewerb „Zeig das Julianum" oder zu Weihnachten „Der schönste Klassenraum").

Des Weiteren vertreten wir die Interessen der Schülerinnen und Schüler des Julianum auch außerhalb unserer Schule. Durch Stellungnahmen zu aktuellen schulspezifischen Themen oder durch Informationen hinsichtlich der schulinternen Arbeit versuchen wir die Meinung unserer Mitschüler und Mitschülerinnen nach außen zu tragen und durch ständige Mitglieder im Kreisschülerrat und Stadtschülerrat nehmen wir Aufgaben wahr, die gemeinsame Handlungen der Schulen bzw. deren Schülerinnen und Schülern im regionalen Raum ermöglichen.

Jederzeit stehen wir als Ansprechpartner zur Verfügung. Zudem bieten wir allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zur Mitarbeit an unserem Handeln. Durch Ausschüsse und besondere Aufgaben kann sich jede Schülerin und jeder Schüler in die Arbeit der Schülervertretung einbringen.

 

SV 17 18

(das SV-Team 2017/18 von links nach rechts: Dominik Ulenberg, Philipp Max Barfels, Frau Leiste (SV-Beratungslehrerin), Mia Bergau, Amelie Hillebrand, Muhammed-Emin Dargin, Alicia Marie Langosch (stellv. Schülersprecherin), Destina Kartal, Claudia Schöttelndreier, Lioba Meyer, Siglind Lampe (Schülersprecherin), Isabelle Köck)

SV Turnier Klasse6 04SV-Turnier des 6. Jahrgangs

Am 05.02.2015 fand das alljährliche Sportturnier der sechsten Klassen unserer Schule statt.
Im freundschaftlichen Wettstreit wurde dieses Mal im Völkerball und Brennball parallel um den Sieg gerungen.
Nach kurzen zeitlichen Verzögerungen zu Beginn entwickelte sich ein sehr unterhaltsames und spannendes Turnier, aus welchem die Klassen 6a (Völkerball) und 6sl (Brennball) als Sieger hervorgingen.

 

 

 

 

 

 

Konstituierende Sitzung des Schülerrats

Am 22. 09. 2014 nahmen die über 80 Klassen- und Kurssprecher(innen) und ihre Stellvertreter(innen) aus allen Jahrgängen ihre Arbeit im Schülerrat des Gymnasium Julianum auf.

Schuelerrat 2014 15

Nach einer kurzen Begrüßung durch den ehemalige stellvertretenden Schülersprecher Cedric Noack, während der vor allem die Vertreter und Vertreterinnen der neuen 5. Klassen willkommen geheißen wurden, kam es zu den Wahlen für alle Ämter der Schülerschaft.

Spendenaktion der Schülervertretung des Gymnasium Julianum

Bei den vielen aktuellen Brennpunkten, die zurzeit auf der Welt betehen (man denke nur an die Ukraine-Krise, den IS-Terror, den Palästina-Gasa-Konflikt oder auch die Ebola-Epidemie in Westafrika), vergisst man schnell, welche Krisen nur ein Jahr vorher unsere Nachrichten beherrschten.

Vor weniger als einem Jahr fegte der Taifun Haiyan über einige philippinische Inseln hinweg. Insgesamt verloren dabei etwa 10.000 Menschen ihr Leben und viele Millionen Menschen wurden obdachlos.

Im Verlauf des letzten Schuljahres sammelte die Schülervertretung des Gymnasium Julianum in Zusammenarbeit mit einzelnen Schulklassen und einigen weiteren Schülern und Schülerinnen bei diversen Aktionen 520 Euro, die an die UNO-Flüchtlingshilfe gespendet wurden.

Fotowettbewerb der SV 2014

Im vergangenen Schuljahr 2013/14 rief die Schülervertretung des Julianum zum ersten Mal zu einem Fotowettbewerb auf. Es galt seine Sicht auf das Julianum festzuhalten - ob man dies wörtlich verstand und wirklich das Schulgebäude abbildete oder ob man einen eher abstrakteren Weg wählte, war dabei egal. Einzige Bedingung: Das Logo des Julianum oder der Schriftzug "Julianum" musste irgendwo im Bild auftauchen.

Gekürt wurden die gelungensten Bilder dann auf dem Schulfest am 29. 07. 2014. Die eingereichten Fotos stammten aus den Jahrgängen 6 bis 10 und jeder Schüler und jede Schülerin war wahlberechtigt. Das Endergebnis war dann auch denkbar knapp: Jarne Garbe errang mit seinem ganz speziellen Blick auf den Julianum Schriftzug über dem Haupteingang den ersten Platz - dicht gefolgt von Vanessa Pense und Tim Weimann.

Siegerehrung

(von links nach rechts: Cedric-Marcel Noack, stellv. Schülersprecher; Tim Weimann; Jarne Garbe; Vanessa Pense; Lucas Fröhlich, Mitglied SV-Ausschuss)