Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Iserv

Umweltprojekte (auch GS)

Schmetterlingsgarten

 

Ein Schmetterlingsgarten und eine Blumenwiese wurden am Samstag von Schülerinnen und Schülern, sowie Eltern der Julianum-Card und den Kolleginnen Frau Hönecke und Frau Gritzan angelegt. Geplant wurden diese beiden Umweltprojekte von Lydia Radosch und Theresa Conrad im Rahmen ihrer Facharbeit im Seminarfach Umwelt unter Leitung von Frau Gritzan. Beide Schülerinnen haben die Pflanzen und Samen durch Spenden eines Landwirtschaftsbetriebs und der Firma OBI erhalten. Ihnen an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Durch den tatkräftigen Einsatz der engagierten Schülerinnen und Schüler und deren Eltern konnten die Pflanzen und Samen am Samstag nach schweißtreibenden Vorarbeiten in den Boden gebracht werden. Hochzufrieden und Stolz mit ihrer Leistung dürfen alle Teilnehmer sein, denn sie haben eine festgetrampelte, artenarme Brachfläche in ein lockeres, artenreiches Blumenbeet verwandelt. Damit dürfte das Ziel von Theresa und Lydia, die Biodiversität am Julianum durch Schaffung neuer Lebensräume für Schmetterlinge und Bienen zu fördern, in naher Zukunft erreicht sein. Wir hoffen, alle Julianer werden Spass am Beobachten der Insekten auf den Blumen und Büschen haben!