Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Iserv

Auszeichnungen und Erfolge
Leitbild: Junge Menschen stark machen
Skifahren in der 7. Klasse
Informatikwettbewerb
Trampolin-AG
Schüleruniversitätstage im Juleum
Fahrten und Exkursionen
Besondere Musikförderung: Musikklassen und -ensemble
Einschulung: Schüler werden
Weg zum Traumberuf: Berufsfindungsbörse
Veranstaltungen das ganze Jahr
Schnupperabend: Besuch von den Grundschulen
Theater AGs am Julianum
Spanienaustausch
Drachenboot-AG
Ausflüge und Exkursionen
Sport in Unterricht und AGs

Bolyai 2019

 
 

Fünfzehn Teams des Julianum starteten beim Bolyai-Wettbewerb 2019. Landesweit belegte das Team der 6E mit Anna und Barbora Stankova, Greta Jensen und Marie-Luise Schicke einen guten 27. Platz (nicht im Bild), „das Trio“ mit Paul Bekeschus und Finn Hamann aus der 7E kam auf Platz 19 und einen sehr guten 15. Platz erzielte das „Unicorn“ Team mit Lana Bertram, Johanna Kahmann, Tim Kalnischkies und Melissa Katschus.
Einen beeindruckenden Erfolg konnte das Team KnoMaKlug – Knobeln macht Klug – erzielen: Die Mathe-Asse Eric Sefrin und Marvin Stender aus dem Kurs 12MA1 von Herrn Bertram zusammen mit den Mathe-Cracks Jasper Homann und Bela Ziemer aus dem Kurs 12MA2 von Herrn Müller belegten einen traumhaften zweiten Platz innerhalb der Bundesländer Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Dafür lösten sie arbeitsteilig 13 multiple choice Aufgaben, deren erhöhte Schwierigkeit darin besteht, dass von fünf vorgegebenen Antworten eine bis alle richtig sein können.
Dr. Heike Roy, Schulleiterin des Julianum, beglückwünschte die Teams und überreichte KnoMaKlug die begehrten Bolyai T-Shirts sowie mathematische Knobelbücher.