Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Service

Radsport und -technik AG
Leitbild: Junge Menschen stark machen
Kunst: KI - Last oder Lebenssinn?
Skifahren in der 7. Klasse
Informatikwettbewerb
Trampolin-AG
Schüleruniversitätstage im Juleum
Fahrten und Exkursionen
Besondere Musikförderung: Musikklassen und -ensemble
Einschulung: Schüler werden
Weg zum Traumberuf: Berufsfindungsbörse
Veranstaltungen das ganze Jahr
Schnupperabend: Besuch von den Grundschulen
Theater AGs am Julianum
Spanienaustausch
Drachenboot-AG
Ausflüge und Exkursionen
Sport in Unterricht und AGs

Jugend trainiert fuer Olympia01

Toller Erfolg der Julianum-Fußballer! Endlich war es wieder soweit!

Nach drei Jahren Abstinenz durften sich beim Fußball-Bezirksvorentscheid im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ die Schulmannschaften aus Gifhorn, Königslutter, Wolfsburg, Meinersen und Helmstedt messen. Bei bestem Wetter traten in fünf Wettkampfklassen insgesamt 26 Mannschaften an, um die Besten der jeweiligen Wettkampfklasse zu ermitteln. Die Julianer verabschiedeten sich aus dem Turnier mit drei Siegerteams und dürfen nun eine Mädchen- und zwei Jungenmannschaften zum Bezirksenscheid nach Braunschweig entsenden.

Die Jungen der 7. und 8. Klassenstufen (Wettkampfklasse II) spielten ohne Niederlage souverän gegen die Mannschaften der Gesamtschulen aus Gifhorn, Wolfsburg und den Gymnasien vom Bötschenberg, aus Meinersen und Wolfsburg. Die Julianum-Mädels der WK III (7. und 8.Klassenstufe) setzten noch einen drauf und qualifizierten sich ohne Niederlage und Gegentor für das Bezirksfinale. Spannender gestaltete sich der Wettkampf der Jungen der WK II (9. und 10.Klassenstufe). Die Emotionen waren nicht nur auf dem Platz, sondern auch auf den Rängen zu spüren. Erst der letzte Sieg gegen die Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule mit 7:0 besiegelte letztendlich den Turniersieg. Die Mädchen der WK II (9. und 10.Klassenstufe) verabschiedeten sich aus dem Turnier ebenfalls ohne eine Niederlage. Zwei Unentschieden und ein Sieg reichten aber nicht zum Weiterkommen. Mit einem zweiten Platz schieden unsere Mädels unglücklich aus dem Turnier aus. Die Jungs unserer 5. und 6. Klassen sammelten wertvolle Erfahrungen bei ihrem ersten Turnier. Mit einem tollem Mannschaftsgeist erreichten sie in den letzen beiden Spielen gegen das Gymnasium am Bötschenberg und das Gymnasium Meinersen jeweils ein Unentschieden.

2022 Schulmannschaft01