Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Iserv

Theater-Ag, Jg. 8-12
Leitbild: Junge Menschen stark machen
Kunst: KI - Last oder Lebenssinn?
Skifahren in der 7. Klasse
Informatikwettbewerb
Trampolin-AG
Schüleruniversitätstage im Juleum
Fahrten und Exkursionen
Besondere Musikförderung: Musikklassen und -ensemble
Einschulung: Schüler werden
Weg zum Traumberuf: Berufsfindungsbörse
Veranstaltungen das ganze Jahr
Schnupperabend: Besuch von den Grundschulen
Theater AGs am Julianum
Spanienaustausch
Drachenboot-AG
Ausflüge und Exkursionen
Sport in Unterricht und AGs

macbethDie Theater-AG des Julianum hat mit der Tragödie Macbeth eines von Shakespeares bekanntesten und meist aufgeführten Stücken erarbeitet.

Im Mittelpunkt steht der schottische Kriegsherr Macbeth. Furchtlos und mit großem Mut gewinnt er für seinen König in aussichtsloser Lag eine wichtige Schlacht und sichert ihm so dessen Herrschaft. Doch seine Loyalität und Treue zum König gerät ins Wanken, als er sich den Verlockungen der Macht ausgesetzt sieht.

Macbeth ist wie so viele Gestalten Shakespeares nicht einfach zu fassen. Shakespeare zeichnet ihn als Opfer und Täter zugleich: Einerseits wird Macbeth Opfer der betörenden Weissagung von drei geisterhaften Erscheinungen, die ihm Adelstitel und Königswürde prophezeien. Und angetrieben von dieser Prophezeiung und dem Ehrgeiz seiner Frau wird er zum Täter, indem er den rechtmäßigen König, der der Erfüllung der Weissagung im Wege steht, brutal ermordet. Um den Königsmord zu vertuschen und aus Rache an seinen Gegnern, befiehlt Macbeth weitere Morde, einer grausamer als der andere. Und um seine Macht zu bewahren, wird er zum erbarmungslosen Despoten.

Doch der Weg zum grausamen Mörder erscheint bei Shakespeare nicht unabwendbar; in berühmten Monologen schwankt Macbeth zögernd zwischen Mord und Moral.

Besetzungsliste:

Macbeth – Adrian Blank
Lady Macbeth – Fabienne Pawlowski
1. Hexe – Martha Haese
2. Hexe – Madlen Osteroth
3. Hexe – Roxanne Fougéry
Duncan – Florian Danker
Banquo – Eike Onyambu
Macduff – Maximilian Ganselweit
Lady Macduff - Nele Schmolke
Rosse – Tim Liebing
Angus – Lars Neumann
Lenox – Timon Dodt
Malcom – Ole Preusser
Donalbain – Jannes Weilandt
Macduffs Sohn – Leon Golus
Fleance – Moritz Mecher
1. Mörder – Carlsson Skiba
2. Mörder – Yasin Acikgöz
Diener/Bote – Melina Mußmann/Juliana Bartel
Pförtner – Martin Wedekind
Kammerfrau von Lady Macbeth – Amélie Conring
Arzt – Moritz Mecher
Seward – Florian Danker
Der junge Seward – Hannah Kallnischkies