Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Iserv

Film-AG
Leitbild: Junge Menschen stark machen
Skifahren in der 7. Klasse
Informatikwettbewerb
Trampolin-AG
Schüleruniversitätstage im Juleum
Fahrten und Exkursionen
Besondere Musikförderung: Musikklassen und -ensemble
Einschulung: Schüler werden
Weg zum Traumberuf: Berufsfindungsbörse
Veranstaltungen das ganze Jahr
Schnupperabend: Besuch von den Grundschulen
Theater AGs am Julianum
Spanienaustausch
Drachenboot-AG
Ausflüge und Exkursionen
Sport in Unterricht und AGs

Siebte Helmstedter Filmklappe: Schülerinnen und Schüler des Julianum gewinnen in zwei Kategorien bei regionalem Schulfilmwettbewerb

 Am Confusion Photo I11. Oktober 2014 wurden im Roxy-Kino durch den Leiter des Medienzentrums Helmstedt, Hartmut Laskowski, die besten Schülerfilme aus dem Kreis Helmstedt prämiert.
Sechzehn Beiträge in fünf Kategorien waren eingereicht worden, davon vier von Schülerinnen und Schülern des Julianums.
Dabei konnte die Film-AG mit „Confusion – Nacht des Grauens" in der Kategorie 8. – 10. Klasse erneut den Sieg davontragen und dabei vier andere Beiträge auf die Plätze verweisen.
In der Kategorie Sekundarstufe II erlangte Leonard Grube mit „G4MING" ebenfalls den ersten Platz, vor Stefanie Kapischke und Katharina Fischer, zwei Schülerinnen des letztjährigen Seminarfaches „Heimat-Film", mit einem Touristik-Krimi namens „Notruf 110 – Grasleben in Gefahr".
Alle ersten Plätze sind mit jeweils 200 Euro dotiert und berechtigen die Sieger, im Februar 2015 zur Niedersachsen-Filmklappe nach Aurich zu fahren, um sich dort dem Wettbewerb mit den anderen Kreissiegern zu stellen.Confusion Photo II

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Aurich!