Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Iserv

Lernbegleitung und Hausaufgabenhilfe
Leitbild: Junge Menschen stark machen
Besondere Musikförderung: Musikklassen und -ensemble
Einschulung: Schüler werden
Fahrten und Exkursionen
Weg zum Traumberuf: Berufsfindungsbörse
Veranstaltungen das ganze Jahr
Trampolin-AG
Schnupperabend: Besuch von den Grundschulen
Skifahren in der 7. Klasse
Theater AGs am Julianum
Spanienaustausch
Drachenboot-AG
Schüleruniversitätstage im Juleum
Ausflüge und Exkursionen
Sport in Unterricht und AGs

schueler1 Lernbegleitung für Deutsch, Mathematik und die Fremdsprachen

Wir bieten im Rahmen unseres Ganztagsangebots allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge fünf bis sieben die Möglichkeit, an Lernbegleitungen und Hausaufgabenhilfen teilzunnehmen .

Zu Beginn eines neuen Schuljahres kann zwischen den Lernbegleitungen für die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch (und ab dem sechsten Schuljahr der zweiten Fremdsprache) gewählt werden. Man kann selbstverständlich auch bei mehrern Fächern der Lernbegleitung teilnehmen.

Außerdem empfehlen die unterrichtenden Lehrkräfte auf der Grundlage der individuellen Lernentwicklungsberichte in den Pädagogischen Konferenzen den Schülerinnen und Schüler bei Bedarf den Besuch dieser Angebote. Über den Ablauf und die Organisation der Lernbegleitung werden die Eltern dann angeschrieben, denen die Lehrkräfte empfehlen, an diesem Förderunterricht teilzunehmen. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos und kann auch im laufenden Schuljahr begonnen werden.

Deutsch Montag
Englisch Dienstag
Mathematik Mittwoch
Französich / Latein / Spanisch Donnerstag

Da dieser Förderunterricht intensiv und effektiv sein soll, setzen wir Kleingruppen des gleichen Jahrganges zusammen, die von älteren Schülerinnen und Schülern des 9. Jahrganges mit guten und sehr guten Kenntnissen in dem jeweiligen Fach betreut werden. Selbstverständlich ist auch immer eine Fachlehrkraft mit dabei, die bei Bedarf in einzelnen Kleingruppen den Lernbegleitern unterstützend zur Seite steht.

Die Lernbegleitung findet an vier Tagen in der 7. und 8. Stunde (bis 15:00 Uhr) statt.

 

Hausaufgabenhilfe

Außerdem gibt es parallel zur Lernbegleitung von Montag bis Freitag eine Hausaufgabenhilfe. Auch dieses Angebot ist für die Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis sieben gedacht. Die Kindern haben hier die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben direkt in der Schule nach dem Unterricht zu erledigen. Unterstützt werden sie dabei ebenfalls von Lernbegleitern, d.h. Schülerinnen und Schülern der 9. Jahrgangs. Auch hier ist eine Lehrkraft mit dabei, um für eine angemessene Lernatmosphäre zu sorgen und bei der ein oder anderen Frage eine Hilfestellung zu geben.

 Lernbegleiter2018(Natürlich erhalten unsere Lernbegleiter auch ein kleines Dankeschön für ihre ehrenamtliche Tätigkeit.)

 

Zeit zum Toben vor dem Lernen

Die jungen Schülerinnen und Schüler haben vor der Lernbegleitung auch die Möglichkeit, an einer aktiven, spielerisch- sportlichen, beaufsichtigten Pause von 25 Minuten in der Sporthalle teilzunehmen, sodass das Lernen auch nach einem vielleicht anstrengenden 6-stündigen Vormittag aus lernpsychologischer Sicht sinnvoll ist.