Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Service

Startseite
Leitbild: Junge Menschen stark machen
Kunst: KI - Last oder Lebenssinn?
Skifahren in der 7. Klasse
Informatikwettbewerb
Trampolin-AG
Schüleruniversitätstage im Juleum
Fahrten und Exkursionen
Besondere Musikförderung: Musikklassen und -ensemble
Einschulung: Schüler werden
Weg zum Traumberuf: Berufsfindungsbörse
Veranstaltungen das ganze Jahr
Schnupperabend: Besuch von den Grundschulen
Theater AGs am Julianum
Spanienaustausch
Drachenboot-AG
Ausflüge und Exkursionen
Sport in Unterricht und AGs

pangea banner

Die beiden Einzelwettbewerbe mit den größten Spaßfaktoren im Bereich Mathematik sind wahrscheinlich der Pangea-Wettbewerb und der Känguru-Wettbewerb. Denn hier gibt es viele originelle Aufgaben, bei denen beispielsweise Meerjungfrauen mit Krabben sprechen, Bojen umsegelt oder Statistiken zur Nutzung von Handy-Apps ausgewertet werden müssen. Insgesamt werden jeweils 20 bzw. 30 Multiple-Choice-Aufgaben gestellt, deren Schwierigkeitsgrad von ganz einfach bis schwer ansteigt.

Beim Känguru-Wettbewerb 2022 gewannen Janne Brandes (8B) und Marie Behrens (6A) Spiele für ihre hervorragenden Leistungen. Ein Schüler der siebten Klasse gewann das begehrte Känguru-Shirt für den größten Känguru-Sprung, also für die längste Kette richtig beantworteter Aufgaben.

Beim Pangea-Wettbewerb wurden folgende Jahrgangssieger für ihre sehr guten Leistungen ausgezeichnet: Dag Gerken (6D), Janne Brandes (8B), und Paul Jensen (8D), Marie-Luise Schicke (10D) und zwei weitere Schüler*innen.