Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Iserv

Startseite
Leitbild: Junge Menschen stark machen
Skifahren in der 7. Klasse
Informatikwettbewerb
Trampolin-AG
Schüleruniversitätstage im Juleum
Fahrten und Exkursionen
Besondere Musikförderung: Musikklassen und -ensemble
Einschulung: Schüler werden
Weg zum Traumberuf: Berufsfindungsbörse
Veranstaltungen das ganze Jahr
Schnupperabend: Besuch von den Grundschulen
Theater AGs am Julianum
Spanienaustausch
Drachenboot-AG
Ausflüge und Exkursionen
Sport in Unterricht und AGs

Banner

Am 23.11.21 und 24.11.21 ging es, wie (fast) jedes Jahr, für unsere fünften Klassen nach Schöningen in das Paläon. Nach einer umwegreichen Busfahrt wurde das Paläon erreicht und die Gruppe klassenweise aufgeteilt. Die eine Gruppe begann mit dem Workshop zum Thema „Arbeiten mit Feuersteinen“ und die andere mit einem kleinen Rundgang durch die Dauerausstellung. In dem Workshop konnten die Schülerinnen und Schüler mithilfe von Feuersteinen kleine Lederbeutel selber herstellen. Dabei stellten sie fest, dass das Nähen in der Steinzeit sehr anstrengend gewesen sein musste. Nichtsdestotrotz machte es ihnen sehr viel Spaß, selber tätig zu werden und die Beutelchen mit nach Hause zu nehmen.
In dem kleinen Rundgang durch die Ausstellung haben die Schülerinnen und Schüler viel über die Menschen der Steinzeit und vor allem über die Schöninger Speere erfahren. Im zweiten Teil der Führung mussten sie selber tätig werden und die Ausstellung mithilfe eines Fragebogens erkunden.
Insgesamt war es eine sehr gelungene Exkursion, die allen Beteiligten viel Freude und neues Wissen gebracht hat.

Palaeon01Palaeon02Palaeon03

Palaeon04