Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Iserv

Startseite
Leitbild: Junge Menschen stark machen
Skifahren in der 7. Klasse
Informatikwettbewerb
Trampolin-AG
Schüleruniversitätstage im Juleum
Fahrten und Exkursionen
Besondere Musikförderung: Musikklassen und -ensemble
Einschulung: Schüler werden
Weg zum Traumberuf: Berufsfindungsbörse
Veranstaltungen das ganze Jahr
Schnupperabend: Besuch von den Grundschulen
Theater AGs am Julianum
Spanienaustausch
Drachenboot-AG
Ausflüge und Exkursionen
Sport in Unterricht und AGs

Infos zur Streicherklasse am Julianum

Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.

Liebe Schulgemeinschaft,

mit Beginn des Szenario B können in den Jahrgängen 5 - 10 Klassenarbeiten geschrieben werden. Die Ankündigung erfolgt wie immer über die Fachlehrer*innen; geschrieben wird getrennt, d.h. in den jeweiligen Teilgruppen.

  • Für Schüler*innen, die regulär am Präsenzunterricht teilnehmen, aber wegen Krankheit eine Klassenarbeit versäumen, werden wie gewohnt separate Nachschreibtermine angeboten.
  • Die aktuell vom Präsenzunterricht befreiten Schüler*innen, die mit Mund-Nasen-Schutz und Testbereitschaft zu den Klassenarbeiten in die Schule kommen, geben dies bitte über die Klassenleitungen bzw. Fachlehrer*innen bekannt. In diesem Fall kommen die Schüler*innen zum Termin, d.h. zur Stunde, in der die Klassenarbeit geschrieben wird, werden vom jeweiligen Fachlehrer/der jeweiligen Fachlehrerin vor dem Haupteingang abgeholt. Vor dem Betreten des Gebäudes muss dem Fachlehrer/der Fachlehrerin bitte die Bestätigung der Durchführung des Selbsttests (Unterschrift der Eltern, Teststreifen) vorgelegt werden.
  • Die Testkits müssen vorab von den Eltern in der Schule abgeholt werden. Ab sofort bis einschl. Mitte nächster Woche (05.05.2021) können sich die betreffenden Eltern bitte in der Schule melden (telefonisch oder per E-Mail), um die Testkits und den Vordruck für die Erklärung der Durchführung abzuholen. Sie erhalten zunächst 4 Selbsttests. Am Donnerstag, 20.05., 13:00 - 15:00 Uhr, und Freitag, 21.05.2021, 9:00 - 11:00 Uhr, geben wir dann erneut Tests für die weiteren Klassenarbeiten dieser, vom Präsenzunterricht befreiter Kinder aus. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Testkits nicht gleich in vollem Umfang ausgeben können; wir sind hier von den wöchentlichen Lieferungen abhängig.
  • Vom Präsenzunterricht befreite Schüler*innen, die keinen Mund-Nasen-Schutz tragen und/oder keine Selbsttests durchführen wollen, müssen die Klassenarbeiten ebenfalls in Präsenz in der Schule schreiben. Diese Schüler*innen erhalten separate Termine.
  • Jeweils Di, Mi und Do in der 7./8. Stunde werden diese Schüler*innen die Klassenarbeiten schreiben. Die Schüler*innen treffen sich dazu ab 13:00 Uhr auf dem B-Hof, werden von dort abgeholt und unmittelbar zum Raum gebracht.
  • Wir bitten darum, dass die betreffenden Schüler*innen nach dem Betreten des Schulgebäudes ihre Taschen vor dem Raum abstellen, ihre Handys auf einen bereitgestellten Tisch legen und anschließend im zugewiesenen Raum - mit Abstand und ausreichender Lüftung - ihre Klassenarbeiten schreiben. Nach Beendigung der schriftlichen Arbeit verlassen die Schüler*innen das Schulgebäude über den Ausgang zum B-Hof sofort wieder.
  • Die unterrichtenden Fachkolleg*innen informieren die betreffenden Schüler*innen über den entsprechenden Termin; ggf. nehmen diese bitte auch eigenständig Kontakt auf.

Ich wünsche allen einen guten Start in das Szenario B. Seid in jedem Fall weiterhin vorsichtig, damit wir alle gesund bleiben!

Herzliche Grüße

Heike Roy (Schulleiterin)