Schulprofil

Gemeinschaft

Unterricht

Ganztag

Förderung & Beratung

Iserv

Startseite
Leitbild: Junge Menschen stark machen
Kunst: KI - Last oder Lebenssinn?
Skifahren in der 7. Klasse
Informatikwettbewerb
Trampolin-AG
Schüleruniversitätstage im Juleum
Fahrten und Exkursionen
Besondere Musikförderung: Musikklassen und -ensemble
Einschulung: Schüler werden
Weg zum Traumberuf: Berufsfindungsbörse
Veranstaltungen das ganze Jahr
Schnupperabend: Besuch von den Grundschulen
Theater AGs am Julianum
Spanienaustausch
Drachenboot-AG
Ausflüge und Exkursionen
Sport in Unterricht und AGs

mahnwache UA banner

Unter dem Motto „Flagge zeigen“ hat die Schülervertretung des Julianum für sämtliche Jahrgänge eine Mahnwache als Aktion gegen den Ukrainekrieg organisiert. Die Aktion wurde nach Jahrgängen unterteilt in der dritten und vierten Stunde auf dem Sportplatz des Julianums durchgeführt. Nach einleitenden Worten des Schülersprechers Calvin Stickel, bei welchen die tiefe Ablehnung des Krieges deutlich wurde, gruppierten sich die Schülerinnen und Schüler auf dem Sportplatz und hielten nach einer Schweigeminute vorbereitete Schilder in den ukrainischen Nationalfarben blau und gelb hoch.

ukraine1 lores

Zusätzlich hatten die Schülerinnen und Schüler Herzen vorbereitet, die nicht nur die ukrainischen, sondern auch die russischen Nationalfarben weiß, rot und blau zeigten. Dies sollte zum Ausdruck bringen, dass die Mahnwache nicht gegen die russische Bevölkerung gerichtet ist.

ukraine2 lores

Die Aktion der Schülervertretung stellt eine sehr gute Ergänzung zur Thematisierung des Ukrainekriegs im Unterricht dar. Sie gab den Schülerinnen und Schülern eine weitere Möglichkeit der emotionalen Verarbeitung dieses ungeheuerlichen Krieges."